Bedienung
Kontrast: Hochkontrast Template Normales Template
Schriftgröße: A A A
0 Startseite 1 Navigation 2 Inhalt 3 Kontakt 4 Sitemap 5 Suche
Inhalt
Kindergarten Eben
"Kinder in einem liebevollen, beschützenden Rahmen zu begleiten, ist unsere wichtigste Aufgabe."
Kindergartenhaus




Vom Frühjahr 2022 bis Herbst 2023 wurde unsere Einrichtung renoviert und erweitert.
Unser Haus bietet Platz für bis zu zehn Gruppen im Kleinkind- und Kindergartenalter.

Unser Kindergartenfilm

Unsere Räumlichkeiten

  • Helle und freundlich gestaltete Gruppenräume
  • 5 Bewegungsräume mit unterschiedlicher Ausstattung
  • Große Vorräume mit Platz für verschiedene Spielecken
  • Ein Raum für unsere Forscherecke sowie Ruhe- und Entspannungsraum
  • Eine Sprachfördergruppe mit Bibliothek
  • Drei Spielplätze mit Geräten, großen Sandkisten und Rutschhügel

Unsere pädagogische Arbeit

Das Kind im Mittelpunkt

Das Kind im Mittelpunkt
Die Kinder mit ihren Bedürfnissen, Stärken und Fähigkeiten zu sehen und respektvoll anzuerkennen ist Teil unseres täglichen Umgangs. Jedes Kind soll sich gut begleitet vom pädagogischen Personal wohlfühlen und seine Persönlichkeit entfalten können.

Wir sind eine elementare Bildungseinrichtung

Wir sind eine elementare Bildungseinrichtung
Kleinkindbetreuung und Kindergarten gewinnen als erste Bildungsinstitution im Leben der Kinder zunehmend an Bedeutung. Wir gehen davon aus, dass sich Kinder durch entdecken, forschen, Beobachtung und Wahrnehmung ihr eigenes "Weltwissen" aneignen und dadurch motiviert bleiben, weiter zu lernen. Dabei nehmen wir vielfältige Formen des Denkens an, wie sich Kinder die Welt begreifbar machen. Bildung bedeutet für uns jedoch nicht vordergründig das Ansammeln von Wissen, sondern auch die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und Fähigkeit einer selbstbestimmten Lebensgestaltung. In unserer Arbeit orientieren wir uns am Bundesländerübergreifenden BildungsRahmenPlan für elementare Bildungseinrichtungen in Österreich.

"Die Sprache ist der Schlüssel zur Welt"

"Die Sprache ist der Schlüssel zur Welt
Sprachkompetenz und Ausdrucksfähigkeit trägt viel zur Kinderbildung bei und ermöglicht Kindern Chancen beim Lernen. Bei unserer alltagsintegrierten Sprachförderung werden Kinder von einer ausgebildeten Pädagogin ganzheitlich in allen Bereichen begleitet und gefördert.

Gesunder Kindergarten

Gesunder Kindergarten
Unsere Einrichtung nimmt seit 2014 am Projekt "Gesunder Kindergarten" teil und wird regelmäßig zertifiziert. Dabei geht es um eine ganzheitliche Gesundheitsförderung im Kindergarten. Im Fokus stehen Ernährung und Bewegung aber auch mentale Fitness sowie seelisches Wohlbefinden.

Unsere Rolle als Pädagogen

Unsere Rolle als Pädagogen
Als Erwachsener ist es unsere Aufgabe, das Kind in seiner individuellen Lernweise zu unterstützen und zu begleiten. Alles was ein Kind in einem liebevollen, beschützenden Rahmen selber erlernen kann, bleibt im Gedächtnis gespeichert. Das bedeutet, unsere Tätigkeit als Prozess anzunehmen, der sich ständig ändern kann. Es bedeutet auch, neue Erfahrungen immer willkommen zu heißen und die Arbeit zu reflektieren.

Inklusion

Inklusion
Inklusion bedeutet für uns ein ausdrückliches "JA" zu Unterschieden, Individualität und Vielfalt. Jedes Kind ist einzigartig und soll in einem wertefreien Umfeld so sein dürfen, wie es eben ist.

Unser Team

Unser Team
Leitung Michaela Stiegler
Leitung Michaela Stiegler
Elementarpädagogin

Unsere Gruppen

Bienengruppe
Bienengruppe
Kleinkindgruppe für Kinder von 1 - 3 Jahre
Team Bienengruppe
Elisabeth Huber und
Christine Loipold 
Elementarpädagoginnen

Fröschegruppe
Fröschegruppe
Kleinkindgruppe für Kinder von 1 - 3 Jahre
Team Fröschegruppe
Victoria Egger, MSc Elementarpädagogin und
Claudia Pfister pädagogische Zusatzkraft
 
Käfergruppe
Käfergruppe
Kleinkindgruppe für Kinder von 1 - 3 Jahre
Team Käfergruppe
Ljubica Salatovic Elementarpädagogin und
Martina Hirscher  pädagogische Zusatzkraft

Bärengruppe
Bärengruppe
Kindergartengruppe für Kinder von 3 - 6 Jahren
Team Bärengruppe
Evelyn Brüggler
Elementarpädagogin und
Margarethe Hallinger
pädagogische Zusatzkraft
Igelgruppe
Igelgruppe
Kindergartengruppe für Kinder von 3 - 6 Jahren
Team Igelgruppe
Bianca Winter Elementarpädagogin und
Sabine Steiner pädagogische Zusatzkraft
Mäusegruppe
Mäusegruppe
Kindergartengruppe für Kinder von 3 - 6 Jahren
Team Mäusegruppe
Eva Maurer und
Michaela Sparber
Elementarpädagoginnen
Sonnengruppe
Sonnengruppe
Kindergartengruppe für Kinder von 3 - 6 Jahren
Team Sonnengruppe
Barbara Quehenberger
Elementarpädagogin und
Gertrude Schwaighofer 
pädagogische Zusatzkraft
Zwergengruppe
Zwergengruppe
Kindergartengruppe für Kinder von 3 - 6 Jahren
Teamfoto Zwergengruppe
Heidi Anichhofer und
Christine Hafner
Elementarpädagoginnen
Pädagoginnen für die Entwicklungsbegleitung
Teamfoto Pädagoginnen für die Entwicklungsbegleitung
Theresa Freudenthaler und
Sarah Hutter
inklusive Elementarpädagoginnen
Sprachförderung und pädagogische Zusatzkraft
Team Sprachförderung und pädagogische Zusatzkraft
Team Sprachförderung und pädagogische Zusatzkraft
Susanne Walchhofer (linkes Foto)
Elementarpädagogin
und Hatixhe Ajdini (rechtes Foto)
pädagogische Zusatzkraft
Reinigungspersonal
Reinigungspersonal

Hamide Cakmak
Safeta Cinac
Shkurte Hyseni 
Elfriede Hafner
(v.l.n.r.)

Aktuelles

Wir erweitern unseren "Fuhrpark"!

Mit einem Teil des Erlöses und den zahlreichen Spenden von den Veranstaltungen des Elternbeirats, konnten wir unseren „Fuhrpark“ erweitern.

Die Kinder freuten sich riesig über die neuen Fahrzeuge und flitzten gleich los, um die Dreiräder, Traktoren und Bagger auszuprobieren!

Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützern! 

Die Gartensaison beginnt!

Und mit ihr auch die Sandspielzeit! Dank fleißiger Helfer, haben wir in unseren Sandkisten drei liebevoll selbstgemachte Matschküchen!

Herzlichen Dank an Familie Ablinger und Familie Neumayer für die handwerkliche „Fleißaufgabe“!

Kaum aufgestellt wurden die neuen Küchen schon in Beschlag genommen und wenn es das Wetter zulässt, wird wohl auch bald das Wasser fließen!

Kofferraumflohmarkt zugunsten des Kindergartens

Am 28. April fand am Parkplatz vor dem Kindergarten ein Kindersachen-Kofferraumflohmarkt statt.

Vom Elternbeirat organisiert, lockte die Veranstaltung viele Verkäufer und Besucher an.

Der Flohmarkt bot eine große Auswahl an Kinderkleidung, Spielsachen, Bilderbüchern und vieles mehr, welche neue Besitzer fanden und somit einen guten Zweck unterstützen.

Das Buffet, ebenfalls vom Elternbeirat organisiert, sorgte für das leibliche Wohl und rundete die Veranstaltung ab.

Alle Einnahmen aus dem Markt kommen dem Kindergarten Eben zugute und Kinder sowie Pädagoginnen bedanken sich recht herzlich für das Engagement zugunsten der Bildungseinrichtung!

Die Rettung ist da!

Einsatzfahrzeuge haben auf viele Kinder eine besondere Anziehungskraft. Deshalb war die Spannung auch groß, als wir von einem echten Notfallsanitäter mitsamt Rettungsauto Besuch bekamen.

Wir erhielten die Möglichkeit in das Innere des Fahrzeuges zu schauen und Einblicke in die Arbeit der Rettung zu erhalten.

Die Liege und der Rollstuhl durften ausprobiert werden und wir sahen die ganzen medizinischen Geräte, die es bei einem Einsatz braucht.

Danke an unseren Notfallsanitäter Alois Reichsöllner, welcher nach neuerlichem Wintereinbruch mit Ausdauer der Kälte getrotzt hat, um unseren Kindern dies zu ermöglichen!

Ein Haus voller Musik

Die Musikwochen im Kindergarten waren für alle ein Erlebnis voller Musik und Spaß, mit einer Vielzahl an Aktivitäten und musikalischen Angeboten.

Ein Höhepunkt war sicherlich der riesige Gong im Turnsaal, der die Kinder mit seinem kraftvollen Klang beeindruckte.

Eine besondere Rolle spielte aber die Klangpädagogin Elisabeth Rosskopf, welche die Kinder mit neuen und unbekannten Instrumenten vertraut machte. Mit schönen Liedern und Klanggeschichten entführte sie die kleinen und großen Zuhörer in faszinierende Klangwelten und weckte ihre Neugierde für verschiedene Klänge und Melodien.

Freudige Überraschung vor Ostern

Ein besonderes Ereignis ließ die Herzen der Kinder vor Ostern höherschlagen.
Was als einfaches Beobachtungsprojekt begann, verwandelte sich in eine freudige Überraschung, als echte Küken aus Eiern schlüpften.

Mit einem Brutkasten, den uns Familie Lorenz und Familie Bernhofer samt befruchteten Eiern in den Kindergarten brachte, konnten die Kinder die Entwicklung von Eiern zu Hahn und Henne hautnah miterleben.

Voller Spannung beobachteten wir, wie die Eier nach 21 Tagen allmählich zum Leben erwachten und die Küken schlüpften.

Natürlich war für die Unterbringung nach der Geburt auch gesorgt und die Kinder der Bärengruppe werden die Kindergarten-Küken in ihrem neuen Zuhause, bei Familie Bernhofer, sicherlich bald besuchen.

Informationen

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr von 07:00 - 15:30 Uhr

Unsere Ferien:
An Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen, während der Weihnachtsferien, der Osterferien und für vier Wochen während der Sommerferien ist unser Kindergarten geschlossen.

Kontaktdaten

Kontakt und Info
Kindergarten Eben im Pongau
Badeseestraße 300
5531 Eben im Pongau
Tel.: 0664/88 43 08 88
E-Mail: kindergarten.eben@sbg.at

Für Fragen steht die Kindergartenleitung Michaela Stiegler gerne unter der Nummer 0664/88 43 08 88 zur Verfügung.

Ablauf zur Anmeldung im Kindergarten und in der Kleinkindbetreuung

Einschreibung im Kindergarten:
Die Einschreibung für das Kindergartenjahr 2024/25 findet heuer in der Woche vom 29. Jänner bis 2. Februar 2024 statt. Eltern und Erziehungsberechtigte von Kinder, die das 3. Lebensjahr erreicht haben (Stichtag 31.08.2024) und in Eben wohnhaft sind, bekommen dazu eine schriftliche Verständigung für die Anmeldung in unerer Einrichtung. 
Nach einem persönlichen Kennenlernen werden die Erziehungsberechtigten wiederum schriftlich über eine Aufnahme informiert. Die Kindergartenplätze werden nach gesetzlichen Reihungskriterien vergeben. 
Hier finden Sie das Anmeldeformular für den Kindergarten.

Wir bieten folgende Betreuungsmodelle an:
Halbtagsbetreuung (ohne Essen) max. 20h/Woche
Dreiviertelbetreuung max. 30h/Woche
Ganztagsbetreuung max. 40h/Woche
Kleinkindbetreuung: In der Woche vom 30. Jänner bis 3. Februar findet die Voranmeldung für die Kleinkindbetreuung statt.
Wir bitten alle Eltern und Erziehungsberechtigten mit Kindern im Alter von 1,5 bis 3 Jahren, welche eine Betreuung ab September 2024 brauchen, sich ab 15. Jänner 2024 telefonisch für eine Terminvereinbarung in der Einrichtung zu melden. Das Anmeldeformular steht zum Download auf der Homepage der Gemeinde und ist zu diesem Termin ausgefüllt mitzunehmen. Alle angemeldeten Kinder werden vorgemerkt und unter Rücksichtnahme der gesetzlichen Reihungskriterien über eine Aufnahme schriftlich informiert. 

Hier finden Sie das Anmeldeformular für die Kleinkindbetreuung.

Kindergartenordnung
Kindergartengebühren 2023/2024
Kindergarten (ab 3 Jahre bis Schulbeginn)
  • Monatlich pro Kind: Halbtagsbetreuung (ohne Essen) max. 20h/Woche: "gratis"
  • Monatlich pro Kind: Dreiviertelbetreuung max. 30h/Woche: € 111,00 (abzüglich € 100,00 Landesförderung)
  • Monatlich pro Kind: Ganztagesbetreuung max. 40h/Woche: € 141,00 (abzüglich € 100,00 Landesförderung)
  • Kinder im letzten Jahr vor Schulpflicht: Halbtagsbetreuung (ohne Essen) max. 20h/Woche: "gratis"
  • Kinder im letzten Jahr vor Schulpflicht: Dreiviertelbetreuung max. 30h/Woche: € 101,00 (abzüglich € 90,00 Landesförderung)
  • Kinder im letzten Jahr vor Schulpflicht: Ganztagesbetreuung max. 40h/Woche: € 131,00 (abzüglich € 90,00 Landesförderung)
Tarife für Kinder, die nach dem 01.09. drei Jahre alt werden
  • Monatlich pro Kind: Halbtagsbetreuung (ohne Essen) max. 20h/Woche: € 100,00 (abzüglich € 20,00 Landesförderung)
  • Monatlich pro Kind: Dreiviertelbetreuung max. 30h/Woche: € 111,00 (abzüglich € 20,00 Landesförderung)
  • Monatlich pro Kind: Ganztagesbetreuung max. 40h/Woche: € 141,00 (abzüglich € 40,00 Landesförderung)
Alterserweiterte Gruppe pro Monat und Kind (ab 1 Jahr)
  • Betreuung bis 10 Wochenstunden € 65,00 (abzüglich € 20,00 Landesförderung)
  • Betreuung bis 20 Wochenstunden € 95,00 (abzüglich € 20,00 Landesförderung)
  • Betreuung bis 30 Wochenstunden € 126,00 (abzüglich € 20,00 Landesförderung)
  • Betreuung ab 31 Wochenstunden € 186,00 (abzüglich € 40,00 Landesförderung)
Monatspauschale für das Mittagessen im Kindergarten
1 Tag pro Woche € 12,00 Monatspauschale
2 Tage pro Woche € 24,00 Monatspauschale
3 Tage pro Woche € 36,00 Monatspauschale
4 Tage pro Woche € 48,00 Monatspauschale
5 Tage pro Woche € 60,00 Monatspauschale

Der Unkostenbeitrag beträgt € 25,00 zweimal jährlich.
NACH OBEN

The next image is labeled:.

The header area

previous image is titled

next image is titled

You are on this document

You are on a children of this document

Press enter to expand this area